© 2017-2018 Showtreff-International / RoWi - Rose Witha

Das Original: ShowTreff International – Hier bist du der Star!

ShowTreff International on tour Der ShowTreff International war zum 8. Mal bei Hein Simons auf Gut Schimper zu Gast und gestaltete den musikalischen Rahmen.
Folgende Künstler standen auf der Bühne: Willi Schilling, Silke Melzer, Nina Sophia, Celina, Chantal, Robi Weiss, Frank Andre, Ella Leon, Elke Brooks, Rainer Buch, Alex Alexandra Seebald, Lisan Rünthe, Xandra Sandra Vandebergh, Andrea Schön, Diggi Emil Schwenke, Erwin Pohl, Max Kurt, Reiner Kavalier, R.H. David, Marco Held, De Schlofmütze, Rocky & Co, Jean Corvers, Michael Blasinger, ToBi die Partyrakete, Clown Spurelli Christina Fleisch Das Fest war wieder ein voller Erfolg. Dieses Jahr waren ca. 400 Gäste zum Fest gekommen. Tolles Wetter, gute Stimmung - es hat alles gepasst. Und nächstes Jahr ist der ShowTreff International dann zum 9. Mal dabei. Der Termin steht bereits fest. Es ist der 18.08.2019. Also, schon mal vormerken. Vielen Dank an Hein Simons, dass wir wieder dabei sein durften. Ein riesen Dankeschön an die Technik Rainer und Anja Buch. Hat alles super geklappt. Dankeschön an die Fotografen, an Günni Enders, alle vom ShowTreff Team und Heinz Fuchs. © Rose Witha
© 2017-2018 Showtreff-International / RoWi - Rose Witha
Viele Künstler hatten zugesagt. Obwohl Gäste und Künstler vor Hitze zerflossen, tat das dem Spaß und der Unterhaltung keinen Abbruch. Es war für Jeden etwas dabei. Ob CCR, Freddy Mercury, Schlager, Country, Oldies, ital. Songs, Udo Lindenberg und Nena, Kölsche-Tön, Chansons usw.
Mit dabei waren: Lisan Rünthe, die von Wiesbaden aus direkt nach Frankreich zum nächsten Auftritt fuhr, Silke Melzer, Gabrielle Draudt, Marie Nena Minia als Nena-Double, auch mit Uwe Tatusch als Udo Lindenberg Double, die Country Band SunSet, Elke Brooks, die u.a. mit „Hallelujah“ die Gäste verzauberte, Lutz Adam hatte Songs von seiner aktuellen CD dabei, der Kolping Caruso Günter Hübner, Gerhard Lösekamm und Brigitte Goffart aus Aachen mit Kölschen-Tön, Klaus Schwarz hatte u.a. 3 eigene Songs dabei, danach gab Fabio Hoffmann italienische Töne zum besten und zum Schluss einen eigenen deutschen Song, Sadeva, Rabea Kopp mit eigenen Songs, Roswitha Karger, nochmals Silke Melzer,  Uwe Tatusch und zum Schluss bedankte sich Günter Hübner mit einem eigenen Song beim Publikum. Für die ganz Kleinen, gab es neben derBühne die Möglichkeit auf die Torwand zu schießen, sie konnten Sackhüpfen oder sich schminken lassen. Die Kleinen waren mit großer Freude dabei. Moderation Günter Hübner und Heinz Fuchs (Heinz aus Mainz) © Rose Witha